Sprechzeiten

Hier finden Sie unsere aktuellen Sprechzeiten, Hinweise zum Bereitschaftsdienst, Notdienst der Tiekliniken und die aktuellen Covid-Hygienemaßnahmen in der Praxis.

Sprechzeiten

Liebe Tierfreunde,

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen sind wir gezwungen, die Praxisbesuche weiter einzuschränken. Daher werden wir ab sofort alle Tierarztbesuche bei uns terminieren. Das bedeutet für Sie, dass Sie zuerst  bei uns anrufen und einen Termin vereinbaren, bevor Sie  mit Ihrem Tier zu uns kommen. Auch im Notfall ist die Praxis vorher telefonisch zu informieren.

Das Telefon ist zu folgenden Zeiten besetzt:

 

Montag:

 

09:00 – 11:00 Uhr

16:00 – 19:00 Uhr

Dienstag:

17:00 – 20:00 Uhr

Mittwoch:

09:00 – 11:00 Uhr

Donnerstag:

17:00 – 20:00 Uhr

Freitag:

 

09:00 – 11:00 Uhr

16:00 – 19:00 Uhr

In diesen Zeiträumen werden auch die Termine vergeben, Ausnahmen sind im Einzelfall sicher möglich.
Sollte ein Termin nicht wahrgenommen werden und wurde er nicht 24 Stunden vorher zurückgegeben, behalten wir uns vor, ein Honorar bis maximal zu dem Betrag der vereinbarten Leistung in Rechnung zu stellen. Kommen Sie bitte nur einzeln mit Ihrem Tier in die Praxisräume, wenn Sie Hilfe benötigen, sprechen Sie uns bitte darauf an.

Hausbesuche führe ich nach Absprache durch. In Notfällen stehe ich Ihnen unter der Rufnummer 0173 / 60 92 100 zur Verfügung.

Notdienst Tierklinik

Hier finden Sie eine Auswahl an

Bereitschaftsdienst

An den Wochenenden und nachts gibt es einen geregelten Notdienst. Die aktuellen Bereitschaftstierärzte können Sie unter der Rufnummer 0355 6320 (Leitstelle) erfragen oder Sie schauen hier:

Coronavirus

Information zum Corona-Virus (Covid-19)
Wir nehmen die Sorgen und Ängste um die neuartige Corona-Virusinfektion (COVID-19) sehr ernst. Deshalb bitten wir Sie, in unser aller Interesse, den Empfehlungen des Robert Koch Institutes zu folgen (www.RKI.de).
Um die geltenden Hygieneregeln des Landes Brandenburg einzuhalten bitten wir Sie, beim Betreten der Praxis und beim Aufenthalt im Wartezimmer eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen.
Bei trockenem Wetter haben Sie auch die Möglichkeit vor unserem Haus zu warten. Sie sind also weiterhin mit Ihrem Tier herzlich willkommen ABER:
Bitte besuchen Sie unsere Praxis NICHT persönlich, wenn:
  1. Sie persönlich eine Atemwegserkrankung haben oder sich krank fühlen,
  2. Sie sich im Umfeld von Personen aufgehalten haben, die eine Corona-Virusinfektion haben oder haben könnten,
  3. Sie sich im Umfeld von Personen aufgehalten haben, die aus Schutzmaßnahmen häuslich isoliert wurden.
In all diesen Fällen rufen Sie bitte zuerst bei uns an, damit geklärt werden kann, wie wir Ihnen und Ihrem Tier helfen können.
Weiterhin fordern wir aus medizinischer Verantwortung von allen persönliche Basishygiene wie mehrmaliges gründliches Händewaschen am Tag mit Wasser und Seife und die Einhaltung der Husten-Etikette, also 2 Meter Abstand zu anderen Personen und Niesen und Husten nur in die Armbeuge/ in ein neues Taschentuch( mit anschließender Waschung der Hände mit Wasser und Seife)/ oder auf den Fußboden.
Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren. Gemeinsam werden wir sicher mit vernünftigem Menschenverstand diese Herausforderung meistern und gestärkt aus der neuen Situation herausgehen.
Wir danken Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit!
Das Team der Tierarztpraxis an der Schleuse
unter der Verantwortung von
Beatrice Blaurock.